Das CJD - Die Chancengeber CJD Kaltenstein

Die Schlosszwerge

Die Kindertagesstätte "Schlosszwerge" im CJD Kaltenstein bietet Kindern ab dem 6. Lebensmonat bis zum Schuleintritt eine geborgene Atmosphäre für unterschiedlichste Spiel- und Lernerfahrungen. Das Konzept richtet sich nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport. Innerhalb der Frühpädagogik verstehen wir uns als Ort der sozialen Begegnung, sowie der ganzheitlichen Förderung und Betreuung.

Pädagogische Schwerpunkte sehen wir in der Begleitung und individuellen Förderung der Bewegungsentwicklung und des frühkindlichen Spracherwerbs.

Wir bieten

  • Altersgerechte Förderung nach entwicklungspsychologischen Kenntnissen in Anlehnung an das Konzept Emmi Piklers und dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung
  • Qualifizierte Betreuung durch ausgebildetes Fachpersonal im multiprofessionellen Team.
  • Ansprechende Räumlichkeiten und einen schönen Außenspielbereich
  • Ausgesuchte Spielmaterialien und pädagogische Angebote
  • Sanfte individuelle Eingewöhnung nach dem Berliner Modell
  • Betreuung bis zum Schuleintritt
  • Unterstützung und Austausch bei Erziehungsfragen
  • Elternabende zu pädagogischen Themen
  • Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Mittagsnack und Getränke)

Unsere Gruppen auf einen Blick!

Regelbetrieb ab 29. Juni

Ab 29.06.2020 dürfen wieder alle Kinder ihren Kindergarten besuchen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Lage sind jedoch Besonderheiten zu beachten. Hierüber werden die Eltern rechtzeitig von der Kita-Leitung informiert. Bitte beachten Sie: Oberste Priorität hat weiterhin der Gesundheitsschutz. Kinder dürfen die Einrichtung nur besuchen, wenn beim Kind und/oder den Familienmitgliedern keine Covid-19-Symptome (z.B. Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, erhöhte Temperatur, Husten) auftreten. Bei Fragen steht Ihnen die Kita-Leitung gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Kerbel-Mannhardt

Angebotsleitung
Elementarpädagogik und Familienbildung

fon 07042 103256
Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr

laura.kerbel-mannhardtnospam@cjd.de